HBRS Abteilung Fußball
HBRS Abteilung Fußball

HBRS Hessenpokal 2018 beim RSV Büblingshausen

Auslosung mit spannenden Gruppen! Für den Vorbericht einfach auf das FuPa-Logo klicken!

Rot-Weiss Frankfurt gewinnt HBRS Hessenpokal 2017

Am 17.6 fand im Zuge des in Rüsselsheim stattfindenden Hessentages das Finale des HBRS Hessenpokals statt. Nach einer Vorrunde mit Qualifikation in Büblingshausen wurden die Platzierungsspiele in zwei Gruppen ausgespielt. In der Gruppe der "Top Four" ging es um die Plätze 1-4 und in der "Hessentag"- Gruppe um die Platzierungen 5-9. Vor rund 250 Zuschauern wurde außerdem der "Hessen lebt Respekt" ElfmeterCup ausgespielt. In der Top Four Gruppe konnte sich der aktuelle Hessenliga-Meister Rotweiss Frankfurt mit drei Siegen souverän den Titel und den entsprechenden Pokal vor Groß-Gerau und Büblingshausen sichern. Etwas spannender aber mit gleichem Ausgang ging es im ElferCup zu. Gegen den Überraschenden Finalisten MSfA Langen reichte es aber für Frankfurt auch in diesem Wettbewerb zum Titelgewinn. Auch Prof. Heinz Zielinski von der Stiftung Sporthilfe Hessen war vor Ort und verfolgte gespannt das sportliche Geschehen.

 "Bis auf die vielen organisatorischen Probleme die vor Ort auftraten war es ein fairer Hessenpokalspieltag. Ein großes Dankeschön an die vielen Helferinnen und Helfer vom Hessentagsteam die vor Ort wenigstens einige Probleme lösen konnten", berichtet Michael Trippel (Leiter Abteilung Fussball-ID)

Alle Ergebnisse im Überblick gibt es bei unserem Kooperationspartner FUPA.net: 

http://www.fupa.net/liga/hbrs-hessenpokal/turnier_spielplan

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HBRS Abteilung Fußball